IN BORNA ZUHAUSE:
Neuigkeiten der BWS    

Fertigstellung Neubau

Stauffenbergstraße 9

30.11.2022 - Mit Stolz können wir verkünden, dass, trotz der andauernden Widrigkeiten auf dem Arbeitsmarkt und der Materialbeschaffung sowie  denkmalschutzrechtlicher Auflagen, unser Neubauprojekt mit 32 barrierearmen Wohnungen Ende November nach gut 1,5 jähriger Bauzeit fertiggestellt werden konnte. Besonders erfreulich ist es auch, dass dies als größtes Bauprojekt in der jüngsten BWS-Unternehmensgeschichte unter Einhaltung der Kosten gelingen konnte. Eine erreichte Vollvermietung bereits während der Bauphase bestätigt unsere Investition.

In den nächsten Tagen werden noch kleinere Mängel abgestellt und Restleistungen ausgeführt, bis dann ab Mitte Dezember die Wohnungen an die glücklichen Mieter aus einer langen Warteliste übergeben werden. Das vollunterkellerte Objekt mit vier Geschossen besitzt einen Aufzug, mit dem die 32 modernen Wohnungen unterschiedlichster Grundrisse und Größen zu erreichen sind. Je nach Wohnungstyp ist in den Tageslichtbädern neben einer Dusche auch eine Wanne verfügbar. Neben einem großzügigen Balkon steht auch ein Stellplatz, bedarfsweise mit E-Ladesäule, zur Verfügung. Der geräumige Keller bietet neben Fahrradaufstellmöglichkeiten und den jeweiligen Mieterkellerabteilen einen großen Gemeinschaftsraum, den die Mieter zur freien Verfügung nutzen können.

Ein besonderer Dank gilt unseren Planern und Partnerfirmen für den reibungslosen Ablauf.

Fertigstellung Fassade

Robert-Koch-Straße 4

12.10.2022 - Dank des guten Wetters konnten die Fassaden- und Sockelarbeiten an der Robert-Koch-Straße 4 innerhalb von zwei Wochen fertiggestellt werden. Im Vorfeld wurde Ende August ein bis dato nicht vorhandener Kiesrandstreifen um das Objekt angelegt werden.  In den nächsten Tagen wird schon wieder abgerüstet.

Wir hoffen, dass sich unsere Mieter mit der in neuem Glanz erstrahlenden Fassade in ihrem Wohnumfeld noch wohler fühlen.

Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung

26.09.2022 - In der Ausgabe des Bundesgesetzblattes vom 31.08.2022 ist die Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV) verkündet worden und somit zum 01.09.2022 in Kraft getreten, welche bis zum 28.02.2023 gilt.

Für Mieter ist interessant, dass durch § 3 der Verordnung vertragliche Vereinbarungen über eine Verpflichtung von Mietern zur Einhaltung einer Mindesttemperatur für Wohnraum vorübergehend außer Kraft gesetzt werden. Gleichzeitig wird jedoch darauf hingewiesen, „dass insbesondere die Pflicht des Mieters, durch angemessenes Heiz- und Lüftungsverhalten Schäden an der Mietsache vorzubeugen …“, „… von dieser Regelung unberührt bleibt“.

Als Vermieter liegt uns viel daran, dass Sie sich in Ihrer Mietwohnung wohlfühlen. Dazu gehört auch, dass Ihre Wohnung ausreichend warm und gelüftet ist. Dies gelingt auch effizient und energiesparend:

  • Heizen Sie alle Räume ausreichend und vor allem kontinuierlich.
  • Unterbinden Sie die Luftzirkulation nicht (Möbelstücke sollten mindestens 5 cm Wandabstand haben).
  • Behindern Sie die Wärmeabgabe der Heizkörper nicht durch Verkleidungen, lange Vorhänge oder vorgestellte Möbel.
  • Halten Sie die Türen zu weniger beheizten Räumen stets geschlossen.
  • Schenken Sie der Raum- und Wohnungslüftung besondere Aufmerksamkeit.
  • Vermeiden Sie Dauerlüften während der Heizperiode.
  • Größere Wasserdampfmengen, die in einzelnen Räumen z. B. beim Kochen oder Duschen entstehen, sollten sofort nach außen abgeführt werden.
Neugestaltung Fassaden

Gerhart-Hauptmann-Straße

02.09.2022 - Die nach Ostern begonnenen Fassaden- und Sockelarbeiten an den beiden Wohnblöcken der Gerhart-Hauptmann-Straße 1-5 und Gerhart-Hauptmann-Straße 7-11 (s. Bild) konnten termingerecht bis Anfang Juni fertiggestellt werden. Neben einem zeitgemäßen neuen Anstrich werden auch in den nächsten Tagen noch die Sockel fertiggestellt.

Erneut haben wir auch den Artenschutz berücksichtigt und zahlreiche Vogel- und Fledermausquartiere an den Giebelseiten auf Höhe der Dachböden installiert.

Nachdem nun alle Fassaden in neuem Glanz erstrahlen und im Gebiet auch die neugestalteten Vorgärten und ansehnlichen, geräumigen sowie eingefriedeten Müllplätzen aufwarten, ist die Außenanlagengestaltung weitestgehend abgeschlossen.

Wir hoffen, dass sich unsere Mieter durch diese Maßnahmen in ihrem Wohnumfeld noch wohler fühlen.

Zukunftsgarten Sommerferienprogramm 2022

03.08.2022 - Die NABU Zukunftsgärtner in Gnandorf haben ein schönes abwechslungsreiches Sommerferienprogramm ausgearbeitet und laden alle Interessierte herzlich ein, vorbeizukommen.

Der Zukunftsgarten wird finanziert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF), mit Mitteln des Freistaat Sachsens und Eigenmitteln der Stadt Borna. Das Projekt befindet sich in Borna - Gnandorf auf einer Rückbaufläche der BWS.

Kommt vorbei und macht mit!

Herzlichst, Euer Zukunftsgärtner(n)-Team

 

nach dem Beach ist vor dem Beach

25.07.2022 - Das durch die beiden starken Partner Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft mbH sowie die Städtische Werke Borna GmbH organisierte einwöchige Sommerereignis Am Breiten Teich ist leider schon zu Ende.

Zum Strandfeeling mit heißen Abendevents lockten u.a. auch das traditionelle Entenrennen mit kreativ gestalteten Gummienten sowie spannende Turniere mit und ohne Ball zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer an.

Den Siegerpokal des diesjährigen Volleyball-Firmencups konnte sich Tiefbau Reif aus Frohburg sichern.

Der Bereich mit den insgesamt vier Beachvolleyball-Feldern kann bis zum Ende der Sommerferien tagsüber kostenlos zum Volleyballspielen genutzt werden.

Nochmals danken wir unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung.

Schon jetzt freuen wir uns auf die 7. Auflage im nächsten Jahr.

Ihre Teams der BWS und SWB

6. Borna-City-Beach

Mehr Sand, Sport & Vergnügen - Borna City Beach geht in Runde 6

01.06.2022 - DAS Sommerereignis geht nach einer ungewollten Pause in die sechste Runde - diese Auflage des Borna City Beach dürfte heiß werden.

Das Areal am Breiten Teich avanciert ab Freitag, dem 09.07.2022, zum Urlaubsparadies – mit Strand, Sport und Cocktails.
Wir alle freuen uns auf eine erholsame und spannende Zeit.

Borna City Beach heißt: Beachvolleyball, sonnige Musik, Cocktails, Tanzen, Kleckerburgen bauen und 800 Tonnen Sand.

Strandfeeling inmitten der Kreisstadt gleich neben dem Breiten Teich. Organisiert wird dieses Highlight durch die beiden starken Partner Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft mbH sowie die Städtische Werke Borna GmbH.

In diesem Zusammenhang danken wir unseren Sponsoren für die finanzielle Unterstützung, ohne die eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich wäre. Nachfolgend erhalten Sie nähere Informationen über unsere Sponsoren.

Schon jetzt laden wir Sie herzlich zu unserem Sommerspektakel ein. Seien Sie dabei und tauchen Sie in unser sportliches Strandfeeling ein.

Hier geht es zum Veranstaltungskalender 2022 - freuen Sie sich auf einen bunten Veranstaltungsmix für Groß und Klein: das Entenrennen, diverse Turniere, heiße Abendevents u.v.m.

Ihre Teams der BWS und SWB

NABU-Veranstaltungen im Juni 2022

Sensen und Co. beim „Zukunftsgärtner(n) in Gnandorf“

Am Donnerstag, den 09. Juni, findet von 15.30 - bis 17.30 Uhr das monatlich stattfindende Garten-Café im Rahmen des NABU-Insektensommers statt. Wer neben Kaffee und Kuchen Lust hat, Insekten aufzuspüren, kann mit Becherlupen und Erkennungshilfen über die Projektfläche streifen und bei der bundesweiten Zählaktion mitmachen.

Am Samstag, den 11. Juni, ist der Sensenmeister Ekkehard Unger von 9.00 bis ca. 14.00 Uhr wieder auf der Projektfläche zu Gast und gibt einen spannenden Einführungskurs. Interessierte lernen zu dengeln, zu wetzen und umweltschonend sowie schmetterlingsfreundlich zu sensen. Die insektenfreundliche Blühwiese wird seit 2018 im Rahmen des Projekts "Puppenstuben gesucht - Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge" bewirtschaftet.

NABU - PRESSEMITTEILUNG

Fertigstellung Balkonanbau und Fassade

in der Görnitzer Straße 36-38

23.05.2022 - Das Projekt "Balkonanbau" erfreut sich großer Beliebtheit und so haben wir in diesem Jahr begonnen, auch in Borna-West Balkone mit einer großzügigen Fläche von über 7m² an allen Wohnungen des Objekts nachzurüsten. Neben blickdichten Milchglas-Verkleidungen und Sichtschutz-Elementen gehören passende Pflanzkörbe ebenso zur Ausstattung wie die praktischen Außensteckdosen und Außenbeleuchtungen.

Zusätzlich wurden die Fassade und die Außenanlagen neu gestaltet. Eine Fortführung des Projekts im Wohngebiet ist für die nächsten Jahre geplant.

Schmetterlings- und Blühwiesen im BWS-Bestand

02.05.2022 - Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten brauchen blühende Pflanzen zum Leben. Leider ist die Masse der Insekten in den letzten 30 Jahren um mehr als 75% zurückgegangen – eine Katastrophe für insektenvertilgende Vögel, Lurche, Kriechtiere, Fledermäuse und andere Tiere.

Wie konnte es so weit kommen? Es fehlen die blühenden Wiesen, Feldraine und Wegränder, und es wird zu viel Gift versprüht und gedüngt. Die „aufgeräumten“ und zu häufig gemähten Grünflächen führen zu einer Verringerung des Lebens- und Nahrungsangebots für Insekten und zur Beeinträchtigung ihrer Entwicklung. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten brauchen blühende Pflanzen zum Leben.

Ihre BWS schafft nun vermehrt Lebensräume für Insekten und bewirtschaftet mittlerweile zwölf Wiesen mit einer Gesamtfläche von 8.000m² schmetterlings- und insektenfreundlich. Damit beteiligen wir uns auch an der Mitmachaktion des Naturschutzbundes Sachsen „Puppenstuben gesucht – blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“.

Die entsprechenden Flächen sind beschildert und beim NABU registriert. Zudem haben wir unzählige Blumen angesät und Insektenhotels aufgestellt.

Fertigstellung Neubau

30.11.2022 - Trotz der bestehenden Widrigkeiten auf dem Arbeitsmarkt und der Materialbeschaffung konnte der Neubau von 32 barrierearmen Wohnungen nach gut 1,5 jähriger Bauzeit als größtes Bauprojekt in der jüngsten BWS-Unternehmensgeschichte unter Einhaltung der Kosten fertiggestellt werden.

weiterlesen

Fertigstellung Fassade

14.10.2022 - Dank des guten Wetters konnten die Fassaden- und Sockelarbeiten an der Robert-Koch-Straße 4 innerhalb von nur zwei Wochen fertiggestellt werden.

weiterlesen

Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung

26.09.2022 - Hinweise zur EnSikuMaV

weiterlesen

Neugestaltung Fassaden

02.09.2022 - Fertigstellung der Fassaden-Neugestaltungen Gerhart-Hauptmann-Straße 1-5 und Gerhart-Hauptmann-Straße 7-11.

weiterlesen

Zukunftsgarten Sommerferienprogramm 2022

03.08.2022 - Die NABU Zukunftsgärtner in Gnandorf haben ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm ausgearbeitet und laden alle Interessierte herzlich ein, vorbeizukommen.

Kommt vorbei und macht mit!

weiterlesen

nach dem Beach ist vor dem Beach

25.07.2022 - Das durch BWS sowie SWB organisierte einwöchige Sommerereignis Am Breiten Teich ist leider schon zu Ende. Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren.

weiterlesen

6. Borna-City-Beach

01.06.2022 - Die starken Partner BWS und SWB richten in diesem Jahr die 6. Auflage des Borna-City-Beach Volleyballturnier vom 09.07.-16.07.2022 aus.

weiterlesen

NABU-Veranstaltungen im Juni 2022

31.05.2022 -
- Garten-Café am 09.06.2022 - 15:30 - 17:30 Uhr An der Aue 35
- Sensenworkshop 11.06.2022 - 09:00 - 14:00 Uhr An der Aue 35

weiterlesen

Fertigstellung Balkonanbau und Fassade

23.05.2022 - In diesem Jahr haben wir in Borna-West begonnen, Balkone mit einer Fläche von über 7m² nachzurüsten. Zusätzlich wurden die Fassade und die Außenanlagen neu gestaltet.

weiterlesen

Schmetterlings- und Blühwiesen im BWS-Bestand

02.05.2022 - Ihre BWS schafft vermehrt Lebensräume für Insekten und bewirtschaftet mittlerweile zwölf Wiesen schmetterlingsfreundlich. Die entsprechenden Flächen sind beschildert und beim NABU registriert. Wir haben unzählige Blumen angesät und Insektenhotels aufgestellt.

weiterlesen