IN BORNA ZUHAUSE:
Neuigkeiten der BWS    

Schmetterlings- und Blühwiesen im BWS-Bestand

02.05.2022 - Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten brauchen blühende Pflanzen zum Leben. Leider ist die Masse der Insekten in den letzten 30 Jahren um mehr als 75% zurückgegangen – eine Katastrophe für insektenvertilgende Vögel, Lurche, Kriechtiere, Fledermäuse und andere Tiere.

Wie konnte es so weit kommen? Es fehlen die blühenden Wiesen, Feldraine und Wegränder, und es wird zu viel Gift versprüht und gedüngt. Die „aufgeräumten“ und zu häufig gemähten Grünflächen führen zu einer Verringerung des Lebens- und Nahrungsangebots für Insekten und zur Beeinträchtigung ihrer Entwicklung. Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten brauchen blühende Pflanzen zum Leben.

Ihre BWS schafft nun vermehrt Lebensräume für Insekten und bewirtschaftet mittlerweile zwölf Wiesen mit einer Gesamtfläche von 8.000m² schmetterlings- und insektenfreundlich. Damit beteiligen wir uns auch an der Mitmachaktion des Naturschutzbundes Sachsen „Puppenstuben gesucht – blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“.

Die entsprechenden Flächen sind beschildert und beim NABU registriert. Zudem haben wir unzählige Blumen angesät und Insektenhotels aufgestellt.

Hilfe für Kriegsflüchtlinge

01.04.2022 - Schon seit den ersten Tagen unterstützen wir unsere Stadt Borna bei der Aufnahme und Verteilung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine; so v.a. aus der ukrainischen Partnerstadt Irpin.  Unsere Gästewohnungen haben wir schnell und unbürokratisch zur Verfügung stellen können, indem wir kurzfristig alle Buchungen storniert haben - an dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die verständnisvollen Reaktionen der Betroffenen bedanken.

Neben freien möblierten Wohnungen, die natürlich schnell vergeben waren, bieten wir gleichzeitig etliche Leerwohnungen an, die teilweise über die Stadt möbliert bzw. eingerichtet werden.

Die Geflüchteten müssen sich bei der Stadt Borna zur Registrierung melden und werden danach bei der Wohnungssuche unterstützt. Auch ein Dolmetscher steht dort tatkräftig zur Seite.

Umbau Müllplätze

Gerhart-Hauptmann-Straße

07.03.2022 - Durch die Einführung der Biotonnen im Jahr 2020 sind viele Müllplätze "aus allen Nähten geplatzt". Als Zwischenlösung wurden die Tonnen auf provisorisch gepflasterte Flächen gestellt - so bisher auch an den vier Müllplätzen in der Gerhart-Hauptmann-Straße.

Da eine Vergrößerung der bestehenden Müllplätze nicht ohne weiteres möglich war, haben wir uns dazu entschieden, für die vier Gebäude zwei geräumige Gemeinschaftsmüllplätze anzulegen. Diese wurden mit einem Stabmattenzaun inklusive einem verschließbarem Tor eingefriedet und ansehnlich mit Hainbuchenhecken begrünt.

Ähnlich wollen wir in den kommenden Monaten dieses Projekt an den Müllplätzen der Thomas-Müntzer-Straße fortsetzen.

Richtfest Stauffenbergstraße 9

Neubauprojekt "Mehrgenerationswohnen "

28.01.2022 - Mit Fertigstellung des Dachstuhls wurde der Rohbau des 4,6 Millionen-Euro-Projekts am heutigen Tag mit dem Richtfest offiziell beendet und gleichzeitig die Innenausbauphase eingeläutet. Aufgrund er aktuellen Situation konnte leider nur in kleinstem Kreis "gefeiert" werden.

Umso erfreulicher ist es, dass die 32 barrierearmen Wohnungen mit Aufzug und Balkon nach aktuellem Stand dennoch planmäßig bis Ende des Jahres fertiggestellt werden können.

Nähere Informationen zum Projekt sowie unsere Vermarktungspräsentation erhalten Sie unter der Rubrik "Bauen".

Sanierung Wohn- und Geschäftshaus

Kirchstraße 1

10.01.2022 - Im Jahr 2020 verkaufte die Stadt Borna das abgewohnte und sanierungsbedürftige Wohn- und Geschäftshaus Kirchstraße 1 an das Tochterunternehmen BWS. Nach der Projektentwicklung begannen im Spätsommer 2021 die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der 32 m² großen Gewerbeeinheit im Erdgeschoß und der darüberliegenden, sich über 3 Etagen erstreckenden 140 m² geräumigen Wohnung. Der rückseitig des Objekts befindliche, zur Wohnung gehörende Garten, wird bis zum Frühjahr noch mit Parkplatz, Zuwegung, Sitzecke und Gartenlaube umgestaltet.

Auch die Gebäudehülle muss instandgesetzt werden; so wurde bereits die verwitterte Holzverkleidung der Gauben durch langlebigen Schiefer ersetzt und im Frühjahr sollen die Fassade und die Holzfenster einen frischen Anstrich erhalten.

Sowohl die Gewerbeeinheit als auch die Wohnung konnten den glücklichen Mietern bereits zum 01.01.2022 übergeben werden.

BWS Mietermagazin 2017
BWS Mietermagazin 2021

15.12.2021 - Auf 12 Seiten in Borna Zuhause sein.

Hier geht's zum BWS-Mietermagazin 2021, bequem zum Blättern.

Wohnanlagenbegehung 2021

26.11.2021 - Wie schon in den vergangenen Jahren hatten wir auch in diesem (Früh-)Jahr unsere „Wohnanlagenbegehung“ durchgeführt. Diese dient dazu, erforderliche Maßnahmen für Reparaturen und Sanierungen in unseren Wohngebieten und Objekten zu erfassen. Der sich daraus ergebende Instandhaltungsbedarf wird unter Beachtung des dafür zur Verfügung stehenden Budgets durch uns priorisiert.
Kleinere Instandsetzungsmaßnahmen und Reparaturen sowie Verkehrssicherungsmaßnahmen werden durch unser zuverlässiges BWS-Hauswartteam kurzfristig und unkompliziert ausgeführt.
Aufwändigere Instandsetzungen werden nach zeitlicher Zu- und Einordnung fremdbeauftragt.
Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen wollen wir das Wohnumfeld für unsere Mieter erhalten und verbessern sowie weitere Vermietungsargumente schaffen.

Sehen Sie, was in diesem Jahr umgesetzt werden konnte und was für das kommende Jahr geplant ist:

Abschluss ESM-Projekt

intelligente Heizungssteuerung

30.09.2021 - Als kommunales Wohnungsunternehmen sind wir uns der Verantwortung hinsichtlich Umweltschutz, Energieeinsparung und Entwicklung bewusst. Deshalb hat Ihre BWS in Kooperation mit der Westsächsischen Hochschule, der GIIZ und der Brunata-Metrona GmbH in den vergangenen Jahren ein Pilotprojekt zur automatisierten Steuerung von Raumwärme vorangetrieben, welches über das Verbundprojekt EffKom gefördert worden ist. Zielstellung dabei ist eine Untersuchung, inwieweit das Erreichen eines theoretischen Einsparpotentials an Heizenergie von bis zu 30% möglich ist.

Im ersten Schritt wurden im vergangenen Jahr für die 88 Wohnungen in den beiden Testobjekten Am Hochhaus 8-12 sowie 18-23 hydraulische Heizungsoptimierungen durchgeführt und altersbedingt die Hausanschlussstationen erneuert.

In den vergangenen Wochen und somit vor Beginn der anstehenden Heizperiode wurden unseren Mietern der beiden Referenzobjekte Tablets mit der KAIROS-App ausgehändigt, welche die Heizenergieabgabe als Einzelraum-Regelung über elektrische Stellantriebe steuert. Somit kann die Raumtemperatur noch komfortabler geregelt werden.

Die Intelligente Heizungssteuerung besteht aus einem „Schwarm“ vernetzter Industrie-PCs im Gebäude, die Nichtverbrauch und Extremverbrauch durch automatisiert gesteuerte Regelventile weitgehend abschaffen. Auch der durch falsches Heizen und Lüften entstehenden Schimmelproblematik kann so effektiv entgegengewirkt werden und die Energieeinsparung kommt allen Bewohnern zugute.

Errichtung Feuerwehraufstellfläche

20.09.2021 - Da nach den bereits 2019 und 2015 abgeschlossenen Sanierungen der Thomas-Müntzer-Straße 19 und 23 keine weiteren Sanierungen mit Aufzügen in diesem Objekt angestrebt werden, ist die provisorische Baustraße obsolet geworden und wurde nun zur Befahrung für die Feuerwehr in einen Schotterrasen umgewandelt.

Neue Atmosphäre

27.08.2021 - Schon eine Woche lang freuen wir uns, unsere Mieter, Partner und Interessenten in unserem neu gestalteten Servicebereich im Erdgeschoss unserer BWS-Geschäftsstelle empfangen zu dürfen. So konnte während der vergangenen Wochen eine angenehmere Atmosphäre geschaffen und die Arbeitsbedingungen für das BWS-Team weiterhin verbessert werden.

Ein besonderer Dank gilt allen Handwerkern, die den Umbau in kürzester Zeit möglich gemacht haben.

Schmetterlings- und Blühwiesen im BWS-Bestand

02.05.2022 - Ihre BWS schafft vermehrt Lebensräume für Insekten und bewirtschaftet mittlerweile zwölf Wiesen schmetterlingsfreundlich. Die entsprechenden Flächen sind beschildert und beim NABU registriert. Wir haben unzählige Blumen angesät und Insektenhotels aufgestellt.

weiterlesen

Hilfe für Kriegsflüchtlinge

01.04.2022 - Schon seit den ersten Tagen leisten wir unsere Stadt Borna unbürokratische Hilfe bei der Aufnahme und Verteilung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine.

weiterlesen

Umbau Müllplätze

07.03.2022 - Die Errichtung von zwei neuen Gemeinschaftsmüllplätzen in der Gerhart-Hauptmann-Straße ist abgeschlossen.

weiterlesen

Richtfest Stauffenbergstraße 9

28.01.2022 - Mit Fertigstellung des Dachstuhls und dem Richtfest am heutigen Tag wurde offiziell die Innenausbauphase eingeläutet.

weiterlesen

Sanierung Wohn- und Geschäftshaus

10.01.2022 - Nach der Projektentwicklung begannen im Spätsommer 2021 die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Gewerbeeinheit der darüberliegenden Wohnung.

weiterlesen

BWS Mietermagazin 2021

Das aktuelle Mietermagazin Ihrer BWS zum Online-Blättern.

weiterlesen

Wohnanlagenbegehung 2021

26.11.2021 - Durch jährliche Wohnanlagenbegehungen erfassen wir den Instandhaltungsbedarf in unseren Wohngebieten - hier finden Sie unsere Präsentation.

weiterlesen

Abschluss ESM-Projekt

30.09.2021 - Das Pilotprojekt zur automatisierten Steuerung von Raumwärme soll Nichtverbrauch und Extremverbrauch durch automatisiert gesteuerte Regelventile weitgehend abschaffen. Auch der durch falsches Heizen und Lüften entstehenden Schimmelproblematik kann so effektiv entgegengewirkt werden und die Energieeinsparung kommt allen Bewohnern zugute.

weiterlesen

Errichtung Feuerwehraufstellfläche

20.09.2021 - Nach Abschluss der Sanierungen mit Aufzug wurde nun die provisorische Baustraße zur Befahrung für die Feuerwehr in einen ansehnlichen Schotterrasen umgewandelt.

weiterlesen

Neue Atmosphäre

27.08.2021 - Das Team Ihrer BWS freut sich, alle Mieter, Partner und Interessenten in unserem neu gestalteten Servicebereich im Erdgeschoss unserer BWS-Geschäftsstelle empfangen zu dürfen.

weiterlesen