IN BORNA ZUHAUSE:
Neuigkeiten der BWS    

Fertigstellung nach umfangreicher Sanierung

der Magdeborner Straße 1 in Borna

07.07.2020

Erneut wurde eine Komplettsanierung Ihrer BWS termingerecht und unter Einhaltung der Projektkosten fertiggestellt und somit können die 18 barrierearmen Wohnungen überpünktlich den glücklichen Mietern übergeben werden. Ein großes Dankeschön gilt ausnahmslos allen am Projekt beteiligten Unternehmen und dem beauftragten Planungsbüro bzw. der Bauleitung.

In nur 14-monatiger Bauzeit wurde das Gebäude komplett entkernt und aus den ursprünglich 30 Kleinstwohnungen entstanden mittels Grundrissänderung 18 moderne 2- und 3-Raumwohnungen mit Fußbodenheizung und großzügigen Balkonen. Zudem wurden ein Aufzug und neue Fenster installiert und die Fassade erhielt einen neuen Edelputz nebst zeitgemäßer Fassadengestaltung.

Auch die Außenanlagen wurden neugestaltet: So wurden Parkplätze geschaffen und das Areal neben den bestehenden Bäumen weiter mit Büschen und Sträuchern liebevoll begrünt.

Schließung BWS-Außenstelle als Servicebüro

in der Görnitzer Straße 33

26.06.2020

Die umfunktionierte Wohnung in Borna-West sollte als Servicebüro für das relativ „entlegene“ Wohngebiet dienen und von dessen Bewohnern als oft nachgefragte Begegnungsstätte genutzt werden. Da die Außenstelle kaum angenommen worden ist und die Nachfrage als Begegnungsstätte plötzlich ausblieb, haben wir uns nun entschieden, die neu sanierte Wohnung als solche wieder auf dem Markt zu platzieren.

Fertigstellung der Außenanlagen am Neubauprojekt der BWS in Borna-Nord

25.05.2020

„Alles neu macht der Mai…“, wie in diesem alten Kinderlied besungen, so ist es jetzt in der Semmelweisstraße in Borna-Nord geschehen. Nachdem die drei BWS-Wohnblöcke in der Semmelweisstraße 1-9 durch die Neugestaltung der Außenanlagen aufgewertet wurden, erfolgte die Fertigstellung der ansprechenden Außenanlagen auf dem Gelände der neuen Stadtvillen in der Semmelweisstraße 11/13.

Nicht nur im Haus wird fleißig gewerkelt, auch im Außenbereich konnten die Arbeiten in kurzer Zeit abgeschlossen werden. Für jede der 16 Wohnungen wurde direkt auf dem Grundstück ein kostenloser Stellplatz geschaffen, der durch eine breite Zufahrt zu erreichen ist.

Für die vier im Erdgeschoss gelegenen Wohnungen wurden großzügige Terrassen und ein Mietergarten angelegt. Auch die für alle neuen Mieter nutzbaren Freiflächen wurden liebevoll gestaltet. Unzählige Pflanzen, Büsche und Bäume wurden eingesetzt sowie ein Rollrasen verlegt. Für die jüngsten Bewohner wurde sogar ein kleiner Spielplatz angelegt.

Und wieder ist aus einer ungenutzten Brachfläche ein attraktives Grundstück geworden, dass wesentlich dazu beiträgt, unsere Wohngebiete aufzuwerten.

Jede der 16 hochwertigen Mietwohnungen hat bereits seine neuen Mieter. Erfreulich ist zudem, dass über die Hälfte der neuen Bewohner aus Leipzig und dem Umland kommt. Somit wird auch dieses BWS-Projekt zur weiteren Stabilisierung der Einwohnerzahl Bornas beitragen.

Fertigstellung der Vorgärten in der Semmelweisstraße

12.05.2020

Dank des guten Wetters der letzten Wochen und des Eifers der Außenanlagenbauer konnte die Neugestaltung der Vorgärten in dem ruhig gelegenen Wohngebiet der Semmelweisstraße bereits vier Wochen früher als geplant abgeschlossen werden.

Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Fassaden der Semmelweisstraße 1-5, 2-6 und 7-9 einen frischen Anstrich bekommen haben, sollte dieses Jahr mit der Umgestaltung der Vorgärten an diesen Objekten ein weiterer Beitrag dazu geleistet werden, unsere Wohngebiete attraktiver und moderner zu gestalten. Dies geschah auch im Zusammenhang mit der diesjährigen Einführung der Biotonne. Die dafür notwendigen Stellflächen waren auf den kleinen und verstreuten Müllplätzen nicht gegeben. Deshalb haben wir nun auch einen attraktiven, verschließbaren und begrünten Gemeinschaftsmüllplatz für die drei Objekte geschaffen. Dabei bot es sich an, auch die unschönen Vorgärten mit den ausgedünnten Rasenflächen sowie unzähligen rudimentären und lückenhaften Hecken umzugestalten. So wurden vor den Hauseingängen neue Beete hochwertig eingefasst und mit mehreren hundert Gräsern, Stauden, Büschen und fast einem halben Dutzend Bäumen ansprechend bepflanzt. Die Einfriedung der Vorgärten mit einem 1 m hohen Stabmattenzaun erhöht die Attraktivität des Gesamtbildes

Ein hinzugezogenes Artenschutzbüro hat die Maßnahmen begleitet. Der dabei gefundene Igel wurde während der Dauer der Maßnahmen liebevoll umsorgt und erfreut sich nun seiner alten, neuen Umgebung.

Verschiebung 6. Borna-City-Beach

11.07. – 18.07.2020 am Breiten Teich

29.04.2020

Schweren Herzens müssen wir den geplanten diesjährigen Borna City-Beach, welcher vom 11.07.2020 bis 18.07.2020 Am Breiten Teich stattfinden sollte, absagen. Die aktuellen Vorgaben der Bundesregierung, größere Veranstaltung bis einschließlich 31.08.2020 abzusagen, lassen uns diese Maßnahme vorkehren.

ABER gemeinsam mit der SWB sind wir in der Planung, das Event Richtung September zu verschieben.

Da sowohl für die SWB als auch für uns der Schutz der Kunden & Mitarbeiter an oberster Stelle steht, müssen wir hier natürlich die weiteren Informationen der Bundesregierung abwarten. Sobald festgelegt wurde, wie sich das Eventjahr entwickelt, werden wir dazu weitere Informationen veröffentlichen.

Wir bedanken uns bereits jetzt für die City-Beach-Treue und hoffen, dass wir uns alle noch in diesem Jahr beim sportlichsten Event Bornas treffen.

Ihr Team der BWS!

Umgestaltung Vorgärten Semmelweisstraße

23.02.2020

Wir sind immer bemüht, unsere Wohngebiete attraktiver und moderner zu gestalten. Die malermäßige Instandsetzung der Fassaden der Semmelweisstraße 1-5, 2-6 und 7-9 im vergangenen Jahr war ein weiterer Beitrag dazu. Nun sollen auch die Vorgärten neu gestalten werden.

Die vorbereitenden Arbeiten wie das Roden der unschönen und lückenhaften Hecken wurden bereits in den letzten beiden Wochen umgesetzt. Selbstverständlich haben wir uns in diesem Zusammenhang wieder mit einem Artenschutzbüro beraten und abgestimmt.

Sollte es witterungsbedingt möglich sein, werden ab März 2020 vor den Hauseingängen neue Beete eingefasst und mit mehreren hundert Gräsern, Stauden, Büschen und Bäumen bepflanzt. Die Einfriedung der Vorgärten mit einem 1 m hohen Stabmattenzaun soll die Attraktivität des Gesamtbildes erhöhen.

Wir sind guter Dinge, dass wir bis Sommer die Fertigstellung eines Projektes präsentieren können, wo im wahrsten Sinne des Wortes „alles im Grünen Bereich“ ist.

Wohnanlagenbegehung 2020

23.01.2020

Unsere alljährliche im Frühjahr stattfindende „Wohnanlagenbegehung“ dient dazu, erforderliche Maßnahmen für Reparaturen und Sanierungen in unseren Wohngebieten bzw. an unseren Bestandsgebäuden zu erfassen, welche nicht unmittelbar zu beseitigende Mängel darstellen. Der sich ergebende Instandhaltungsbedarf wird unter Beachtung des dafür zur Verfügung stehenden Budgets priorisiert. Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen wollen wir das Wohnumfeld für unsere Mieter erhalten und verbessern sowie weitere Vermietungsargumente schaffen.

In der untenstehenden Präsentation erfahren Sie mehr über die in den letzten Jahren umgesetzten Maßnahmen und welche Aufgaben und Ziele wir uns in den kommenden Jahren vorgenommen haben.

Neugestaltung von Fassaden

25.11.2019

Bereits Mitte Oktober wurde die letzte der insgesamt vier neu gestalteten BWS-Fassaden planmäßig fertiggestellt. Dank des guten Wetters konnten die in die Jahre gekommenen Fassaden Am Hochhaus 42-46 und die drei Fassaden der Semmelweisstraße 1-5, 2-6 und 7-9 ohne Verzögerungen malermäßig instand gesetzt und mit einem zeitgemäßen Aussehen überarbeitet werden. Dies haben wir auch als Anlass genommen, den Artenschutz zu berücksichtigen und haben zahlreiche Vogel- und Fledermausquartiere an den Giebelseiten auf Höhe der Dachböden installiert.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei den ausführenden Partnern für den reibungslosen Ablauf bedanken.

BWS schafft Lebensräume

11.11.2019

Der Naturschutz hat auch bei uns einen hohen Stellenwert. Die Lebensräume vieler Lebewesen schwinden, z.B. durch die industrielle Bewirtschaftung von Ackerland und Waldflächen, Windkraftanlagen etc. So sind in den letzten Jahrzehnten über fünfzig Prozent der Vögel verschwunden. Darum schaffen wir zu vielen Anlässen neue Nistgelegenheiten für Vögel und Fledermäuse. So haben wir in den letzten Jahren den Artenschutz berücksichtigt und bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen an unseren Objekten zahlreiche Vogel- und Fledermausquartiere angebracht, so z.B. an den Fassaden der Oststraße 1/3, An der Aue 35, Gnandorfer Straße, Grabengasse 2 & 21, im Hochhausgebiet und an unseren Fassaden in der Semmelweisstraße.

Auch in den kommenden Jahren wird die BWS diese Thematik bei Fassadensanierungen aufgreifen.

Tag der offenen Baustelle Neubau Stadtvilla II

in der Semmelweisstraße 11/13

11.10.2019

Am 09.11.2019 zwischen 09:00 und 12:00 Uhr bieten wir allen Mietinteressenten die Möglichkeit, sich vom gut durchdachten Projekt und dem zügigen Fortschritt auf der Baustelle zu überzeugen. Gern führen wir Sie an diesem Tag durch "Ihre" Wohnung und beantworten Ihre Fragen. Natürlich können Sie auch die Gelegenheit nutzen und sich eine der wenigen noch nicht vermieteten attraktiven Wohnungen sichern.

Bereits im Vorfeld möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Betreten der Baustelle auf eigene Gefahr erfolgt.

Fertigstellung nach umfangreicher Sanierung

07.07.2020 - In nur 14-monatiger Bauzeit wurde das Gebäude komplett entkernt und aus den ursprünglich 30 Kleinstwohnungen entstanden mittels Grundrissänderung 18 moderne 2- und 3-Raumwohnungen mit Fußbodenheizung und großzügigen Balkonen. Zudem wurden ein Aufzug und neue Fenster installiert und die Fassade erhielt einen neuen Edelputz nebst zeitgemäßer Fassadengestaltung.

weiterlesen

Schließung BWS-Außenstelle als Servicebüro

26.06.2020 - Nachdem die Annahme als BWS-Außenstelle und Begegnungsstätte für Mieter ausblieb, wird die sanierte Wohnung wieder als solche am Markt platziert.

weiterlesen

Fertigstellung der Außenanlagen am Neubauprojekt der BWS in Borna-Nord

25.05.2020 - Und wieder ist aus einer ungenutzten Brachfläche ein attraktives Grundstück geworden, dass wesentlich dazu beiträgt unsere Wohngebiete aufzuwerten.

weiterlesen

Fertigstellung der Vorgärten in der Semmelweisstraße

12.05.2020 - Dank des guten Wetters der letzten Wochen und des Eifers der Außenanlagenbauer konnte die Neugestaltung der Vorgärten in dem ruhig gelegenen Wohngebiet der Semmelweisstraße bereits vier Wochen früher als geplant abgeschlossen werden.

weiterlesen

Verschiebung 6. Borna-City-Beach

29.04.2020 - Schweren Herzens müssen wir den geplanten diesjährigen Borna City-Beach, welcher vom 11.07.2020 bis 18.07.2020 Am Breiten Teich stattfinden sollte, absagen. Die aktuellen Vorgaben der Bundesregierung, größere Veranstaltung bis einschließlich 31.08.2020 abzusagen, lassen uns diese Maßnahme vorkehren.

weiterlesen

Umgestaltung Vorgärten Semmelweisstraße

23.02.2020 - Bereits mit der Neugestaltung der Fassaden im vergangen Jahr sollen nun die Vorgärten folgen und die Attraktivität des Wohngebiets steigern.

weiterlesen

Wohnanlagenbegehung 2020

23.01.2020 - Unsere jährliche „Wohnanlagenbegehung“ dient dazu, erforderliche Maßnahmen für Reparaturen und Sanierungen in unseren Wohngebieten bzw. an unseren Bestandsgebäuden zu erfassen. Der sich ergebende Instandhaltungsbedarf wird unter Beachtung des dafür zur Verfügung stehenden Budgets priorisiert. Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen wollen wir das Wohnumfeld für unsere Mieter erhalten und verbessern sowie weitere Vermietungsargumente schaffen.

weiterlesen

Neugestaltung von Fassaden

25.11.2019 - Fertigstellung der Fassaden-Neugestaltung Am Hochhaus 42-46 und der drei Fassaden in der Semmelweisstraße 1-5, 2-6 und 7-9

weiterlesen

BWS schafft Lebensräume

11.11.2019 - Berücksichtigung von Artenschutzmaßnahmen bei Fassaden-/Gebäudesanierung

weiterlesen

Tag der offenen Baustelle Neubau Stadtvilla II

11.10.2019 - Wir freuen uns darauf, allen Mietinteressenten das Neubauprojekt vor Ort am 09.11.2019 zwischen 09-12 Uhr vorzustellen und Ihre Fragen zu beantworten.

weiterlesen