Das Team der BWS ist wieder persönlich zu den bekannten Sprechzeiten für Sie da.

WOHNUNGS­ANGEBOTE DER BWS     

Wir schaffen in unseren mehr als 2.500 Wohnungen für knapp ein Viertel aller Menschen in der Stadt Borna ihr Zuhause - einen wichtigen Mittelpunkt des Lebens, die heimischen vier Wände. Als Vermieter bürgen wir für Sicherheit und Service: Die Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft BWS ist eine hundertprozentige Tochter der Stadt Borna.

Wir sind für Sie da

Montag 9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag     9:00 - 12:00 Uhr

sowie jederzeit nach Vereinbarung

Um Schäden oder Mängel zu melden, können Sie auch einfach unser Online-Formular nutzen.

Bei uns finden Sie Ihr zukünftiges Zuhause in Borna. Stöbern Sie durch die ausgewählten Wohnungsangebote in Borna, die wir für Sie als Exposé aufbereitet haben. Sie finden noch nicht, wonach Sie suchen? Sprechen Sie uns gern an, um in Borna nicht nur irgendeine Wohnung zu finden, sondern Ihr neues Zuhause. Am einfachsten per Telefon unter 03433 - 2746-0. Wir freuen uns auf Sie.

Aktion des Monats

- Haltestelle für Stadtbusse in direkter Umgebung

- wenige Gehminuten vom Stadtzentrum

- Tageslichtbad und Küche

- unweit der Wyhra-Auen

- "Borna-Gutscheine" im Wert von ca. 350,00 € als Einzugsgeschenk

IN BORNA ZUHAUSE: Neuigkeiten der BWS

21.06.2021 - BWS-Geschäftsführer Jan Czinkewitz leitete am heutigen Morgen mit der symbolischen Grundsteinlegung die Rohbauphase des unter dem Motto "barrierearmes Mehrfamilienwohnen" entstehenden Neubauprojekts ein.

An dem kurzen Festakt nahmen neben OBM Frau Simone Luedtke, Vertretern der Stadt und des BWS-Aufsichtsrats, die beauftragten Planer und Bauleiter, der Geschäftsführer des Rohbauers S&S sowie die am Projekt beteiligten BWS-Mitarbeiter teil und konnten sich so auch von dem zügigen Fortschritt seit dem Spatenstich, vom Aushub des Kellers bis hin zur Fertigstellung der Bodenplatte, überzeugen.

Das Gebäude mit seinen 32 Wohnungen entsteht auf einem der letzten unbebauten BWS-Grundstücke und wird mit 4,6 Mio. Euro auf absehbare Zeit die höchste Investitionssumme eines Neubaus der BWS sein.

Trotz aktueller Preissteigerungen und schwieriger Materialbeschaffung sind wir optimistisch, den für Ende 2022 gesetzten Fertigstellungstermin dank frühzeitiger Bindung der meisten Gewerke halten zu können.

15.06.2021 - Die Mitte April begonnenen Fassaden- und Sockelarbeiten an den beiden Wohnblöcken der Gerhart-Hauptmann-Straße 16-26 und Am Hochhaus 47-52 (s. Bild) konnten termingerecht fertiggestellt werden. Neben einem zeitgemäßen neuen Anstrich wurden auch Sockelsanierungen realisiert. Erneut haben wir auch den Artenschutz berücksichtigt und zahlreiche Vogel- und Fledermausquartiere an den Giebelseiten auf Höhe der Dachböden installiert.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei den ausführenden Partnern für einen reibungslosen Ablauf bedanken und hoffen, dass sich unsere Mieter durch diese Maßnahmen in ihrem Wohnumfeld noch wohler fühlen.

09.06.2021 - Jahrelang durfte der Gehweg im Hochhausgebiet auf Höhe des Kindergartens zwischen den Giebeln der Wohnblöcke Am Hochhaus 53, 59 und 65 beparkt werden. Da die Einbahnstraße sehr schmal ist, kam es des Öfteren vor, dass Krankenwagen oder Versorgerfahrzeuge an den parkenden Fahrzeugen nicht vorbeikamen. Aufgrund dessen wurde das Beparken des Gehwegs im April 2020 behördlich untersagt und die dort parkenden Anwohner mussten auf den Parkplatz der etwas entfernteren "Apfelwiese" ausweichen.

Nun haben wir uns für unsere Mieter zu dieser Investition entschieden und insgesamt acht Stellplätze mit Stellplatzbügeln auf unseren Grundstücken zwischen den vorgenannten Giebeln während der letzten Wochen geschaffen. Seit Anfang des Monats können diese durch die glücklichen Mieter entgeltlich genutzt werden. Ein Stellplatz davon wurde als Kurzzeit-Parkplatz zum schnellen Be- und Entladen oder für den Pflegedienst geschaffen; ein weiterer dient als "Handwerker"-Parkplatz.

01.06.2021 - Nach der äußerst positiven Resonanz auf den letztjährigen Anbau von Balkonanlagen in der Robert-Koch-Straße 14-16 haben wir uns auch wegen sehr vieler Anfragen dazu entschieden, das Projekt fortzuführen. So entstanden in den vergangenen Wochen weitere Balkonanlagen an den beiden Objekten der Robert-Koch-Straße 10-12 und 18-20.

Pünktlich zu Beginn der warmen Jahreszeit können sich nun die Mieter aller Wohnungen des EG und 1.OG über Balkone mit einer großzügigen Fläche von über 7m² freuen. Neben blickdichten Milchglas-Verkleidungen und Sichtschutz-Elementen gehören passende Pflanzkörbe ebenso zur Ausstattung wie die praktischen Außensteckdosen und Außenbeleuchtungen.

Unser Dank gilt den beteiligten Gewerken und Mietern, die in der angespannten Situation durch umsichtiges Agieren eine reibungslose Umsetzung möglich gemacht haben.

Für die nächsten Jahre sind bereits weitere Projekte in Planung. Ausschlaggebend für deren Umsetzung ist jedoch immer die Einigkeit aller Mieter über die Maßnahme und eine einheitliche Lage/Anordnung der Balkone.

Grundsteinlegung zum Neubauprojekt in der Stauffenbergstraße 9

21.06.2021 - BWS-Geschäftsführer Jan Czinkewitz leitete am heutigen Morgen mit der symbolischen Grundsteinlegung die Rohbauphase des unter dem Motto "barrierearmes Mehrfamilienwohnen" entstehenden Neubauprojekts ein.

weiterlesen

Neugestaltung von Fassaden

15.06.2021 - Fertigstellung der Fassaden-Neugestaltung Am Hochhaus 47-52 und in der Gerhart-Hauptmann-Straße 16-26

weiterlesen

Fertigstellung Stellplätze

09.06.2021 - Seit Anfang des Monats können die für unsere Mieter neu geschaffenen Stellplätze endlich genutzt werden.

weiterlesen

Fertigstellung Balkonanbau

01.06.2021 - Pünktlich zu Beginn der warmen Jahreszeit sind die schicken neuen Balkone für die glücklichen Mieter nutzbar.

weiterlesen